Zum Hauptinhalt springen

24 h AIDA – Ein Blick hinter die Kulissen

AIDA hat eine neue Videoserie auf YouTube veröffentlicht, die Einblicke hinter die Kulissen von AIDAcosma gibt – hier wird vieles gezeigt, was man als „normaler“ Kreuzfahrer so eigentlich nicht zu Gesicht bekommt – wer sich also ein bisschen dafür interessiert, was rund um den eigenen Urlaub auf einem Kreuzfahrtschiff so passiert, der ist wir richtig:

„Was passiert eigentlich hinter den Kulissen von AIDA? Unsere Doku zeigt, womit die Crew auf AIDAcosma beschäftigt ist – vor allem, wenn die Gäste schlafen oder an Land unterwegs sind. So erfahren Sie zum Beispiel, wie es an Orten aussieht, die Sie normalerweise nicht zu Gesicht bekommen, beobachten unsere Kolleginnen und Kollegen dabei, wie sie üben, Rettungsboote herunterzulassen, und blicken ihnen beim Tortendekorieren oder Deutschlernen über die Schulter. Freuen Sie sich darauf!“

Hier geht’s direkt zum ersten Video auf YouTube:

Turn Down Service bei AIDA

Da dachte ich, ich kenne alles, was es bei AIDA so gibt. Und stelle heute fest, dass das nicht stimmt. Es gibt da nämlich inzwischen etwas, was ich bislang bei AIDA (außer in einer Suite) noch nicht hatte – den abendlichen Turn-Down-Service.

Der Turn-Down-Service ist ein zusätzlicher Kabinenservice am Abend, der im Vorfeld in MyAIDA kostenfrei gebucht werden kann. Dieser beinhaltet

  • das Aufschlagen des Betts am Abend
  • das Zuziehen der Vorhänge bei Dunkelheit,
  • leichte Sortierung der Gästesachen,
  • Kurzreinigung der Kabine und des Badezimmers
  • Austausch benutzter Handtücher und Bademäntel sowie
  • das Leeren der Mülleimer.

AIDA-Turn-Down-ServiceAllerdings gibt es diesen Service nicht auf allen Reisen. Nach Rücksprache mit AIDA ist dies auf die als „Selection Reisen“ ausgewiesene Reisen begrenzt.

Wer also eine „Selection-Reise“ gebucht hat, kann in MyAIDA im Reiseplaner unter „Service“ den Turn-Down-Service auf Wunsch kostenfrei dazu buchen.

Und zugegeben – wichtig ist das nicht unbedingt. Andererseits mag ich es durchaus, wenn ich nach dem Abendessen und dem Abendprogramm in die Kabine komme und diese für die Nacht vorbereitet ist und nicht mehr so aussieht, wie ich sie nachmittags verlassen habe.

Neues Video: Bordguthaben für jede AIDA-Reise

In der Rubrik „Tipps & Tricks“ gibt es Ratschläge für Kreuzfahrer – die meisten sind für Einsteiger gedacht, aber auch Kreuzfahrtprofis werden vielleicht den einen oder anderen Tipp noch nicht kennen.

Heute geht es um Bordguthaben von bis zu 200 €, das man von AIDA erhalten kann. Wie das geht und was man dafür tun muss, erfahrt Ihr in diesem Video:

In diesem Artikel ist das Ganze verfahren ebenfalls noch einmal ausführlich beschrieben.

DISCLAIMER:
Bei diesem Video handelt es sich weder um Anlageberatung noch eine Anlageempfehlung. Es wird nur das Verfahren beschrieben, ohne dass damit eine Empfehlung für den Kauf von Aktien gegeben werden soll. Aktiengeschäfte sind mit Risiken verbunden, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können!

Neues Video: AIDAradio – Empfang, Mediathek und Podcast

Am 4. Oktober 2021 um 8.00 Uhr ging es los: AIDAradio ging auf Sendung. Und nach knapp fünf Monaten ist es da durchaus mal an der Zeit, zu schauen, was daraus denn so geworden ist. Und das ist einiges: neben dem laufenden Radioprogramm gibts da inzwischen auch eine Mediathek und Podcasts.
Für viele ist es aber noch nicht so richtig klar, wie und wo man AIDAradio aber eigentlich genau empfangen kann, wie man auf die Mediathek zugreift, die Podcasts am Smartphone aufrufen kann oder AIDAradio in Alexa einbinden kann.

In meinem neuen Video stelle ich daher AIDAradio und das Programmschema kurz vor und erkläre mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen am Beispiel eines iPhone, wie man AIDAradio am Handy hören kann, wie man auf die Podcasts zugreift und wie die Einbindung in Alexa funktioniert.

Bordguthaben für jede AIDA-Reise – auch 2022/2023

Auch in diesem Jahr – und trotz Corona: Carnival hat die Shareholder Benefits für die Aktionäre erneut um ein weiteres Jahr (bis 31. Juli 2023) verlängert, so dass sich Aktienbesitzer auch weiterhin über ein Bordguthaben von bis zu 200 € pro Reise freuen können. Hier die aktuelle Mitteilung der Carnival Corp.:

https://www.carnivalcorp.com/static-files/50351a91-4dc0-4f6b-bfec-684647e6129f

Eine ausführliche Beschreibung, wie das ganze Verfahren abläuft, findet sich hier.

Und ohne jetzt irgendeine Art von Empfehlung aussprechen zu wollen – der aktuelle Aktienkurs kommt dem natürlich ziemlich entgegen. Aber bitte daran denken – Aktien sind Unternehmensbeteiligungen, bei denen im schlimmsten Fall der Totalverlust möglich ist. Wer also nicht genau weiß, was er tut, sollte es besser nicht tun.

AIDAradio: Ab sofort mit Podcast und Mediathek

AIDAradio Mediathek

AIDAradio Mediathek (Screenshot)Im Oktober des vergangenen Jahres ist AIDAradio an den Start gegangen – und hat seit dem sein Programm immer weiter ausgebaut. Das werbe- und nachrichtenfreie Radio von AIDA setzt dabei auf kontinuierliche musikalische Unterhaltung, nicht aber ohne dabei auch den informativen Aspekt unberücksichtigt zu lassen. So gibt es neben der täglichen Morning Show am Vormittag wochentags im Anschluss mit „Abenteuer Landgang“ Informatives aus und über die einzelnen Reiseziele von AIDA und ab 16.00 Uhr die „Prime Time Show“ – meist mit Gästen und interessanten Interviews. Am Samstag gibt es stattdessen den „AIDAradio Talk“, bei dem es um das Arbeiten bei und auf AIDA geht sowie den sonntäglichen „Hafenschnack“, ebenfalls mit vielen interessanten Beiträgen rund um das Thema Kreuzfahrt.

Weiterlesen

AIDA sagt drei Kreuzfahrten mit AIDAluna ab

AIDAluna in der KaribikVor etwa einer Stunden hat AIDA darüber informiert, dass man sich in der Karibik auf zwei Schiffe, AIDAdiva und AIDAperla, konzentrieren wird und die Reisen von AIDAluna nicht durchgeführt werden. Betroffen sind die Reisen ab Sonntag, den 9. Januar sowie die Reisen vom 15. und 23. Januar.

Betroffene Kunden könnten kurzfristig auf die Reisen mit AIDAdiva und AIDAperla umbuchen und erhalten hierfür ein Bordguthaben von 500 € je Kabine (bei Doppelbelegung).

AIDA schreibt den betroffenen Kunden hierzu wie folgt:
Weiterlesen

25 Jahre AIDA – 25 Schulen gebaut

Schule in Bermaneviky

Schule in Bermaneviky

Silay City und San Carlos auf den Philippinen, Linganeniddodi und Rollapadu in Indien sowie Wadinagala in Sri Lanka – dank des großen Engagements von AIDA Gästen und Crew können die Bewohner dieser Dörfer sich bald über neue, dringend benötigte Schulgebäude freuen. Die Initiative AIDA Cruise & Help konnte somit seit dem 25. AIDA Jubiläum weitere fünf Projekte und insgesamt weltweit bereits 25 Schulprojekte finanzieren.

Ausführliche Infos zu diesen Projekten und zu Spendenmöglichkeiten sind in der Presseinfo von AIDA zu diesem Thema zu finden.

Ich selbst habe den Gründer von Fly & Help, Reiner Meutsch, auf AIDAmira vor zwei Jahren im Rahmen einer Benefizveranstaltung kennenlernen dürfen – das war definitiv eine Bereicherung. Seit damals habe ich mehrere dieser Projekte unterstützt und würde mich freuen, wenn auch der eine oder andere sich hier anschließen würde.

ES LOHNT SICH!