Reiseberichte über AIDA, Mein Schiff und andere Kreuzfahrten

1. Juli 2016: Bratislava (Slowakei)

Der vierte Tag meiner Donaukreuzfahrt ist erreicht – und gleichzeitig auch der letzte Tag, an dem wir in einer Stadt festmachen. Morgen haben wir dann noch die Fahrt durch die Wachau von Melk nach Krems und am Sonntagfrüh legen wir dann schon wieder in Engelhartszell an.

Aber so weit ist es ja noch nicht – heute ist erst einmal Bratislava in der Slowakei unser Ziel. Allerdings auch erst gegen Mittag, so dass der Vormittag geruhsam verlaufen kann. “Entschleunigt” halt. Irgendwie gefällt mir das Wort.

Geweckt werde ich heute von lautem Geschrei von draußen. Wir fahren gerade an einigen Ruderern vorbei und der Steuermann gibt da wohl den Takt vor. Nun gut, es ist ja auch schon kurz nach acht – da kann man ruhig auch mal wach werden und aufstehen. Ich mache den üblichen Abstecher ins Bad bevor ich mich dann im Restaurant mit dem Frühstück befasse.

Read More »

30. Juni 2016: Budapest (Ungarn)

Der dritte Tag meiner Donaukreuzfahrt steht vor der Tür – und heute ist Budapest das Ziel unserer Reise. Im Laufe der Nacht sind wir schon an Bratislava vorbeigefahren (unser morgiges Ziel), was mir allerdings genau so entgangen ist wie die vielen Schleusen gestern Nacht. Das mit dem Schlafen klappt hier also schon mal gut.

Auch heute scheint wieder die Sonne – in Budapest heute Mittag werden 32 Grad erwartet. Und das ist fast schon zu heiß … aber wir wollen mal nicht undankbar sein, das Wetter war in den vergangenen Wochen ja gerade schlecht genug. Und ich glaube, das sieht man auch noch – wenn ich die letzten Tage nämlich mal so aus dem Fenster schaue, sehe ich eigentlich durchgängig eine braune Brühe – das erinnert eher so ein bisschen an den Amazonas. Irgendjemand hatte da ja mal über die blaue Donau gesungen – der hat entweder eine andere Donau gemeint oder das Ganze ist in der Tat auf die Niederschläge der vergangenen Wochen zurückzuführen.

Read More »

29. Juni 2016: Wien (Österreich)

Die erste Nacht auf der Donau ist vorbei – und irgendwie muss “Flussluft” ähnlich einschläfernd wirken wie das Meeresrauschen. Ich bin in der ganzen Nacht kein einziges Mal aufgewacht, habe keine der Schleusen mitbekommen und auch der Sonnenaufgang, der mich auf dem Meer immer weckt, hat heute dafür nicht ausgereicht – erst kurz vor 8.00 Uhr bin ich wach geworden, als mir die Sonne mitten ins Gesicht schien.

Wie immer bei Kreuzfahrten habe ich die Balkontür offen gelassen – zum einen bin ich ein Freund von frischer Luft und zum anderen verhindert das auch hier, dass die Klimaanlage läuft (das kann ich nachts ja nun irgendwie gar nicht haben). Und Dank eines Fliegengitters vor den Balkontüren bleibt auch alles das draußen, was man drin nicht haben mag.

Read More »

28. Juni 2016: Engelhartszell (Österreich)

Nach mehr als fünfzig Kreuzfahrten auf den Meeren dieser Welt habe ich es getan – ich habe eine Flusskreuzfahrt gebucht.

Und zwar nicht, weil ich keine Lust mehr auf “richtige” Kreuzfahrten habe, sondern weil es mal wieder an der Zeit war, etwas Neues zu entdecken.

Insbesondere weil mein Umfeld das doch eher “befremdlich” fand. “Flusskreuzfahrt? Da sind doch nur Rentner an Bord.” Und mal ganz unabhängig davon, dass auch ich mich ja durchaus dieser Altersgruppe nähere und ich es grundsätzlich auch nicht schlimm finde, eine Reise gemeinsam mit älteren Menschen zu machen, glaube ich da eigentlich auch nicht so richtig daran. Immerhin gibt es in vier Bundesländern bereits Sommerferien – da könnte potenziell ja vielleicht doch auch die eine oder andere Familie dabei sein, die den Altersdurchschnitt in meine Richtung bewegt. Aber gut – schau’n mer mal …

Read More »

Mein Schiff 5 = Mein Schiff 3 / 4?

Mein Schiff 5

Mein Schiff 5 © TUI Cruises

Gestern ist die Mein Schiff 5 das erste Mal in Hamburg in den Hafen eingelaufen, die Jungfernfahrt steht kurz bevor. Zeit, um kurz mal darüber nachzudenken, was denn auf der Mein Schiff 5 anders ist als auf ihren beiden Schwesterschiffen.

Während sie von außen identisch zu ihren Schwestern ist, finden sich im Inneren dann doch einige Neuerungen. Auffälligste Neuerung ist wohl die „Lagune“, der Bereich lädt mit einem weiteren Außenpool zum Schwimmen ein. Auf den anderen Schiffen ist dieser Bereich überdacht, hier hat man – im Hinblick auf die zukünftigen Fahrtgebiete – darauf verzichtet.

Read More »

SiteLock

Kurze AIDA-Werbepause …

Pauschal_4

Kurze TUI-Werbepause …

Angebot der Woche - Startseite

Coming soon …

Reisedetails gibt es über einen Klick aufs Reiseziel ...

Aktuelles auf Facebook

1. Juli 2016: Bratislava (Slowakei)

In Bratislava hat heute nicht nur die EU-Kommission getagt – nein, auch die A-Rosa Riva war hier … Was ich dort gemacht habe? Einfach hier..

7 Likes, 0 KommentareVor 11 Stunden

30. Juni 2016: Budapest (Ungarn)

Heute war Budapest in Ungarn das Ziel meiner Reise mit der A-ROSA Riva. Mehr über den dritten Tag der Reise gibts wie immer auf generalalarm.de..

13 Likes, 1 KommentareVor 1 Tag

29. Juni 2016: Wien (Österreich)

Tag 2 meiner Flusskreuzfahrt auf der Donau mit der A-ROSA RIVA ist online … viel Spaß beim Lesen …

14 Likes, 0 KommentareVor 2 Tagen

28. Juni 2016: Engelhartszell (Österreich)

Nach mehr als fünfzig Kreuzfahrten auf den Meeren dieser Welt habe ich es getan – ich habe eine Flusskreuzfahrt gebucht. Und zwar nicht, weil..

27 Likes, 4 KommentareVor 2 Tagen

Photos from generalalarm.de's post

So, mal ganz was anderes ausprobieren – ich halte Euch auf generalalarm.de auf dem Laufenden …

15 Likes, 0 KommentareVor 3 Tagen

Die App fürs Smartphone

Download der App zu generalalarm.de

Gedanken übers Leben und Reisen …

  • Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
    Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Drum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist’s! Reise, reise! Wilhelm Busch (1832-1908)

Kategorien

Archiv

Juli 2016
M D M D F S S
« Jun    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031